01.03.16

Ein Whisky-Tagebuch

Mal sehen, wie lange es dauert, bis es sich füllt. Ein sehr entschleunigtes Hobby, bei dem man wirklich sehr viel Zeit braucht, seine Nase und Geschmacksnerven zu schulen. Ziel soll sein, die Aromen im Laufe der Zeit wahrzunehmen, die sich nach und nach offenbaren. Rauch, Torf, Salz, alle Arten von Früchten, Holz. Riechen lernen, schmecken, nachspüren. 

slàinte mhath

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen